Leistungen - Dr. Axel Schneider

Unternehmens- und IT-Beratung
Dr. Axel Schneider
Erfahrungen, Ideen und Taten
Direkt zum Seiteninhalt
 
 
Geschäftsprozesse

Die Geschäftsprozesse sind die Grundlage aller IT-Aktivitäten:

Deshalb - ohne Geschäftsprozesse keine IT.
Die wesentlichen Betrachtungen sind nun:
  • Abläufe (Istanalyse und Schwachstellen bis zum Sollkonzept)
  • Strukturen (Aufbau und effektiver Durchlauf)
  • Daten (Software, Datenbanken, Schnittstellen, Medien und Datentransparenz)
mehr
Softwareauswahl

Es kann nur eine optimale Software geben:

Deshalb - die Auswahl ist ein entscheidender Prozess.

Die Analyse der passenden Software beinhaltet vor allem diese Gesichtspunkte:
  • Funktionen und Funktionsgruppen
  • Dateninhalte
  • Verständlichkeit
  • Handling und Optik
mehr
Präsentation

Die Präsentation ist entscheidend für das PreSales:

Deshalb - hier wird über den Vertrag entschieden.
Die Präsentation sollte folgenden Anforderungen genügen:
  • Klare Zielstellung und klares Konzept
  • Didaktik: Der Zuhörer sollte das Vorgetragene verstehen!
  • Dramaturgie und Unterhaltung - keine Langeweile
  • Nutzensbetrachtungen und Emotionalität
mehr
ERP- und CRM

Die ERP- und CRM-Systeme steuern die Abläufe:

Deshalb - hier wird viel funktionales Know-how verlangt.
Die ERP- und CRM-Systeme decken einen Großteil der betrieblichen Unternehmensprozesse ab:
  • Kunden- und Verkaufsbezogene Abläufe
  • Einkauf und Produktion
  • Data Warehouse und Qualitätsmanagement
mehr
Projektmanagement

Das Projektmanagement muss Taten folgen lassen:

Deshalb - hier wird gemacht und nicht geredet.
Das Projektmanagement umfasst folgende Themen:
  • Ziele und Aufgaben
  • Mitarbeiter und Ressourcen
  • Projektplanung, -kontrolle und -abrechnung
mehr
Produktmanagement

Das Produktmanagement steht für Weiterentwicklung:

Deshalb - hier werden hier neue Funktionen geschaffen.
Die Inhalte des Produktmanagements für die Software sind:
  • Kundenwünsche und Release-Anforderungen
  • Effektive Entwicklung
  • Tests und Qualitätskontrolle
Testmanagement

Das Testmanagement - Voraussetzung guter Software:

Deshalb - hier wird die Funktionsfähigkeit hergestellt.
Das Testmanagement erfordert höhere Anforderungen als von vielen gedacht:
  • Funktions-, Unit- und Modultest
  • Gesamt-Ablauftest (teilweise automatisiert)
  • Regressions- und Belastungstests und Dokumentation
mehr
Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagement - Strukturiertes Arbeiten:

Deshalb - hier wird die alles noch einmal überprüft.
Die Grundlagen für das Qualitätsmanagement sind:
  • Gesetze, Normen und Regelungen
  • Qualitäts-Handbuch eines Unternehmens
  • Prozess- und Arbeitsanweisungen in Verbindung mit Formularen
mehr
Zurück zum Seiteninhalt